Training: 18.07.2018

Juhuu, ich werde wieder sportlich nach meinem kleinen Rückschlag wegen der gebrochenen Zehe! Gestern war ich noch in der Yoga Stunde und hab‘ wahnsinnig viel geschwitzt. Heute war ich gleich zum Laufen verabredet. Natürlich laufe ich gerade keine Bestzeit oder lange Strecken, aber immerhin waren es heute schon wieder 4,3 Kilometer ohne Pausen. Wie geht es euch mit Rückschlägen während des Trainings? Gebt ihr auf oder könnt ihr die Motivation irgendwie halten?

Lauftraining 18.07.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.